Weltkindertag

Weltkindertag Morgen wird in Deutschland der Weltkindertag gefeiert. Damit soll auf die Probleme von Kindern in aller Welt, vor allem in armen Ländern, aufmerksam gemacht werden. Und es soll an die Kinderrechte erinnert werden, also an die Rechte, die Kinder haben. Dazu gehört, dass Kinder nicht benachteiligt werden dürfen

Weltkindertag Morgen wird in Deutschland der Weltkindertag gefeiert. Damit soll auf die Probleme von Kindern in aller Welt, vor allem in armen Ländern, aufmerksam gemacht werden. Und es soll an die Kinderrechte erinnert werden, also an die Rechte, die Kinder haben. Dazu gehört, dass Kinder nicht benachteiligt werden dürfen. Trotzdem gibt es weltweit Millionen von Kindern, die unter Hunger und Gewalt leiden. Wer sich für diese Kinder einsetzen möchte, kann beispielsweise bei der Aktion "Juniorbotschafter des Jahres" des Kinderhilfswerks Unicef mitmachen. Schulklassen, Gruppen und Einzelne können sich Aktionen ausdenken, um auf Probleme von Kindern in der Welt aufmerksam zu machen.logo!, die ZDF-Nachrichten für Kinder - heute um 8.50 Uhr im ZDF.

Mehr von Saarbrücker Zeitung