1. Nachrichten
  2. Politik

Wechsel von Oettinger zu Mappus erst Anfang 2010

Wechsel von Oettinger zu Mappus erst Anfang 2010

Wechsel von Oettinger zu Mappus erst Anfang 2010 Stuttgart. Der Wechsel an der Regierungsspitze in Baden-Württemberg wird zur Hängepartie. CDU-Fraktionschef Stefan Mappus geht davon aus, dass er erst Anfang kommenden Jahres zum Nachfolger von Ministerpräsident Günther Oettinger (CDU) gewählt werden kann

Wechsel von Oettinger zu Mappus erst Anfang 2010Stuttgart. Der Wechsel an der Regierungsspitze in Baden-Württemberg wird zur Hängepartie. CDU-Fraktionschef Stefan Mappus geht davon aus, dass er erst Anfang kommenden Jahres zum Nachfolger von Ministerpräsident Günther Oettinger (CDU) gewählt werden kann. "Es kann bis Januar dauern", sagte Fraktionssprecher Heiko Kusche gestern. Hintergrund ist der Zeitplan für die Einsetzung der neuen EU-Kommission, in die Oettinger wechseln will.dpaAtomreaktor Biblis B im ProbebetriebBiblis. Der Reaktorblock B des Atomkraftwerks im südhessischen Biblis läuft seit gestern im Probebetrieb. Sollten die mehrtägigen Tests keine Mängel an der Technik aufzeigen, werde der Reaktor nach fast zehn Monaten Revision wieder regulär mit voller Kraft ans Netz gehen, sagte eine Sprecherin des AKW-Betreibers RWE Power. Die Revision habe rund 142 Millionen Euro gekostet. Block A, Deutschlands ältester Atomreaktor, soll nach derzeitigen Plänen in der ersten Januarhälfte 2010 wieder hochgefahren werden.ddpVideoüberwachung in Paris wird verschärftParis. Die französische Regierung will die Videoüberwachung in den kommenden zwei Jahren verschärfen. Die Zahl der Überwachungskameras im öffentlichen Raum soll von 20 000 auf 60 000 verdreifacht werden. Das kündigte Innenminister Brice Hortefeux an. "Die Bürger wollen das", betonte er. Etwa 81 Prozent glaubten einer Umfrage zufolge, dass die Videokameras die Sicherheit verbessern.dpa Piusbrüder planen Film über ihren GründerParis. Die traditionalistische Piusbruderschaft plant einen Film über ihren Gründer, Erzbischof Marcel Lefebre (1905-1991). Er solle zu Jahresbeginn rauskommen, teilte der Distriktobere in Frankreich, Regis de Cacqueray, mit. Ein Film sei für die jüngere Generation das beste Mittel, um zu zeigen, wie ein Mann allen Mächten seiner Zeit habe widerstehen können. kna