1. Nachrichten
  2. Politik

Viele Saarländer können bis ins neue Jahr gratis parken

Viele Saarländer können bis ins neue Jahr gratis parken

Es klingt wie eine Falschmeldung - und ist doch wahr: Saarbrücken macht die Parkschein-Automaten dicht. Nicht für immer, aber über den Jahreswechsel. Deshalb können Autofahrer von heute an bis einschließlich 3. Januar in der Landeshauptstadt auf 2100 Kurzzeitparkplätzen ihren Wagen gebührenfrei abstellen.

Aus Angst, dass die Automaten mit Silvesterböllern zerstört werden, wurden die Ticket- und Münzschlitze versiegelt, teilte die Stadt gestern mit. Vor mehreren Jahren hätten Randalierer einen großen Schaden angerichtet. Seitdem legt Saarbrücken über den Jahreswechsel die Automaten still.

Auch in Neunkirchen sind die Automaten über Silvester und Neujahr versiegelt, teilte die Stadt auf Anfrage mit. Homburg setzt sowieso auf Parkscheibe statt Parkschein. Und in Saarlouis ist derzeit ebenfalls mancher Automat dicht. Allerdings treiben hier Automaten-Knacker ihr Unwesen und demolierten auf ihren Beutezügen zahlreiche Ticket-Stationen.