Viel los im All

Viel los im AllAcht Tage lang waren US-amerikanische Astronauten der Raumfähre Discovery auf der Internationalen Raumstation ISS. Während dieser Zeit haben sie unter anderem ein Sonnensegel angebracht. Es war das letzte Teil einer Solaranlage, die Strom für die ISS erzeugt. Gestern haben sich die Astronauten nun auf den Rückweg zur Erde gemacht. Am Samstag sollen sie ankommen

Viel los im AllAcht Tage lang waren US-amerikanische Astronauten der Raumfähre Discovery auf der Internationalen Raumstation ISS. Während dieser Zeit haben sie unter anderem ein Sonnensegel angebracht. Es war das letzte Teil einer Solaranlage, die Strom für die ISS erzeugt. Gestern haben sich die Astronauten nun auf den Rückweg zur Erde gemacht. Am Samstag sollen sie ankommen. Mit an Bord haben die Astronauten circa fünf Liter Wasser. Das Wasser kommt aus einer speziellen Anlage in der ISS. Dort wurde es hergestellt und zwar verwandelt diese Anlage den Urin der Astronauten in Wasser. Auf der Erde soll nun die Qualität des Wassers getestet werden. Heute reisen schon wieder zwei Astronauten und ein Weltraumtourist in Richtung ISS. logo!, die ZDF-Nachrichten für Kinder - heute um 15.50 Uhr und 19.50 Uhr im KI.KA. www.logo.tivi.de