1. Nachrichten
  2. Politik

Verhandlungen über Aufnahme von Guantanamo-Insassen

Verhandlungen über Aufnahme von Guantanamo-Insassen

Berlin. Die Bundesregierung verhandelt mit den USA erneut über die mögliche Aufnahme von Häftlingen aus dem Gefangenenlager Guantanamo. Ein Sprecher des Innenministeriums in Berlin bestätigte am Wochenende auf Anfrage, es gebe "einzelfallbezogene Prüfungen"

Berlin. Die Bundesregierung verhandelt mit den USA erneut über die mögliche Aufnahme von Häftlingen aus dem Gefangenenlager Guantanamo. Ein Sprecher des Innenministeriums in Berlin bestätigte am Wochenende auf Anfrage, es gebe "einzelfallbezogene Prüfungen". Der Vorsitzende des Bundestagsinnenausschusses, Wolfgang Bosbach (CDU), äußerte gegenüber den Plänen "grundsätzliche Sicherheitsbedenken". Vergangene Woche habe eine deutsche Delegation in dem US-Militärgefängnis mehrere Gespräche mit Insassen geführt, die für eine Aufnahme in Frage kämen, berichtete das Nachrichtenmagazin "Spiegel" am Samstag vorab aus seiner neuen Ausgabe. Dem Bundesinnenministerium liege eine Liste aus Washington vor. Alle Gefangenen seien von der US-Regierung zur Freilassung vorgesehen. afp