1. Nachrichten
  2. Politik

Verhältnis zwischen Berlin und Ankara entspannt sich

Verhältnis zwischen Berlin und Ankara entspannt sich

Die Spannungen zwischen Deutschland und der Türkei scheinen sich zu lockern: Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU ) rechnete gestern mit einem Einlenken Ankaras im Streit um die Besuche bei deutschen Soldaten im türkischen Incirlik.

Die Reise von Bundestagsabgeordneten ist für den 4. Oktober geplant. Grünes Licht von der Türkei kommt vermutlich bereits in der nächsten Woche. "Ich glaube, dass es in den nächsten Tagen die Möglichkeit gibt, dass wir hier positive Nachrichten zu diesen berechtigten Forderungen auch bekommen", sagte Merkel am Rande des G20-Gipfels in Hangzhou . >