1. Nachrichten
  2. Politik

USA verschärfen Einreise für Deutsche und andere Staaten

USA verschärfen Einreise für Deutsche und andere Staaten

Washington. Reisende aus Deutschland und anderen Staaten müssen sich auf schärfere Einreisebestimmungen in den USA einstellen. Ab Januar 2009 werden sich Besucher aus insgesamt 27 Staaten bereits drei Tage vor der Einreise über das Internet bei den US-Behörden anmelden müssen, teilte Heimatschutzminister Michael Chertoff gestern in Washington mit

Washington. Reisende aus Deutschland und anderen Staaten müssen sich auf schärfere Einreisebestimmungen in den USA einstellen. Ab Januar 2009 werden sich Besucher aus insgesamt 27 Staaten bereits drei Tage vor der Einreise über das Internet bei den US-Behörden anmelden müssen, teilte Heimatschutzminister Michael Chertoff gestern in Washington mit. Die Verschärfung der Bestimmungen diene dazu, potenzielle Terroristen vor der Einreise in die USA abzufangen. Ohne die vorab per Internet erteilte Einreisegenehmigung dürften Reisende keine Flugzeuge und Schiffe mehr mit Ziel USA betreten. Betroffen sind solche Urlauber, die ohne Visum einreisen wollen. afp