Urteil gegen Terrorhelfer aufgehoben

Urteil gegen Terrorhelfer aufgehoben

Koblenz. Der Bundesgerichtshof hat die Verurteilung eines Mannes wegen der Unterstützung islamistisch terroristischer Vereinigungen teilweise aufgehoben. Das OLG Koblenz hatte den 37-Jährigen im März 2012 zu fünf Jahren Haft verurteilt

Koblenz. Der Bundesgerichtshof hat die Verurteilung eines Mannes wegen der Unterstützung islamistisch terroristischer Vereinigungen teilweise aufgehoben. Das OLG Koblenz hatte den 37-Jährigen im März 2012 zu fünf Jahren Haft verurteilt. Die Begründung des BGH: Es sei nicht ohne Weiteres eine Unterstützungshandlung für eine Terrororganisation, das Video einer Enthauptung im Internet zu verbreiten. dapd