1. Nachrichten
  2. Politik

Untersuchungsausschuss zu Saarbrücker Museum stellt Arbeit ein

Untersuchungsausschuss zu Saarbrücker Museum stellt Arbeit ein

Die Fraktionen im Saar-Landtag sind sich einig, dass der zweite Untersuchungsauschuss zum Saarbrücker Museums-Erweiterungsbau beendet wird. Nur noch eine Zeugin soll vernommen werden, sagten die Piraten der SZ.

Die Umstände der Baukostensteigerung bleiben jedoch strittig. Grüne und Piraten sehen die Hauptgründe im 2011 verhängten Baustopp und in der Neuplanung. Die Linke widerspricht ebenso wie die Regierungsparteien CDU und SPD . > , Meinung