1. Nachrichten
  2. Politik

Trauerfeier für toten Soldaten in Fulda

Trauerfeier für toten Soldaten in Fulda

Trauerfeier für toten Soldaten in Fulda Fulda. Mehrere hundert Trauergäste haben gestern in Fulda Abschied von einem Soldaten genommen, der an den Spätfolgen eines Anschlags in Afghanistan gestorben war. Der Soldat aus Fulda, Stabsgefreiter der Luftlandebrigade in Zweibrücken, ist das 36. Todesopfer des Afghanistan-Einsatzes der Bundeswehr

Trauerfeier für toten Soldaten in FuldaFulda. Mehrere hundert Trauergäste haben gestern in Fulda Abschied von einem Soldaten genommen, der an den Spätfolgen eines Anschlags in Afghanistan gestorben war. Der Soldat aus Fulda, Stabsgefreiter der Luftlandebrigade in Zweibrücken, ist das 36. Todesopfer des Afghanistan-Einsatzes der Bundeswehr. dpa Mehr als 40 Tote bei Anschlag in PakistanIslamabad. Zwei Tage nach dem spektakulären Terrorangriff auf das Hauptquartier der pakistanischen Streitkräfte sind bei einem Selbstmordanschlag auf einen Armeekonvoi mindestens 41 Menschen ums Leben gekommen. Der Informationsminister der Nordwest-Grenzprovinz, Mian Iftikhar Hussain, teilte mit, 45 weitere Menschen seien verletzt worden. dpaWahl im Irak: Debatte um VerschiebungBagdad. In Bagdad wird rund drei Monate vor der geplanten Parlamentswahl darüber spekuliert, ob der Urnengang verschoben werden muss. Hintergrund sind Korruptionsvorwürfe einzelner Parlamentarier gegen Mitglieder der Unabhängigen Wahlkommission. Das Parlament soll kommende Woche über Umbesetzungen in der Wahlkommission entscheiden. dpa