Trauer um Robert Enke

Trauer um Robert Enke An diesem Sonntag wollen sich im Fußball-Stadion in Hannover viele Menschen zu einer Trauerfeier für Robert Enke versammeln. Der Fußball-Nationaltorwart hatte sich am Dienstag das Leben genommen. Man weiß jetzt, dass Robert Enke Depressionen hatte. Eine Depression ist eine Krankheit

Trauer um Robert Enke An diesem Sonntag wollen sich im Fußball-Stadion in Hannover viele Menschen zu einer Trauerfeier für Robert Enke versammeln. Der Fußball-Nationaltorwart hatte sich am Dienstag das Leben genommen. Man weiß jetzt, dass Robert Enke Depressionen hatte. Eine Depression ist eine Krankheit. Menschen, die diese Krankheit haben, sind über einen langen Zeitraum sehr traurig, bedrückt und lustlos. Sie haben dauerhaft Ängste und machen sich große Sorgen um die Zukunft. Depressive Menschen haben oft auch körperliche Schmerzen wie Rücken- oder Kopfweh. Im allerschlimmsten Fall können Depressionen dazu führen, dass Menschen nicht mehr weiterleben wollen. Das Freundschaftsspiel gegen Chile, das heute hätte stattfinden sollen, wurde wegen der Trauer um Robert Enke abgesagt. logo!, die ZDF-Nachrichten für Kinder - heute um 8.50 Uhr im ZDF. www.logo.de