1. Nachrichten
  2. Politik

Tote und Verletzte bei Verstößen gegen Waffenruhe in Ukraine

Tote und Verletzte bei Verstößen gegen Waffenruhe in Ukraine

Bei Verstößen gegen die Waffenruhe im Konfliktgebiet Donbass sind mindestens drei ukrainische Soldaten getötet worden. Zudem seien bei den Kämpfen gegen prorussische Separatisten innerhalb von drei Tagen insgesamt 22 Armeeangehörige verletzt worden, teilte die Führung in Kiew mit.

In der Ost-Ukraine wurden drei Angehörige der Nationalgarde durch einen Sprengsatz verwundet. In Saizewe an der Trennlinie zu den Separatisten wurde eine Zivilistin bei Granatbeschuss verletzt.