1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Zwei Tote und mehrere Verletzte bei BASF in Ludwigshafen

Zwei Tote und mehrere Verletzte bei BASF in Ludwigshafen

Bei der Explosion auf einem Werksgelände des Chemie-Konzerns BASF in Ludwigshafen sind gestern mindestens zwei Menschen getötet worden. Zwei weitere wurden am Abend noch vermisst. Zudem wurden mindestens sechs Arbeiter schwer verletzt. Von der schwarzen Rauchsäule über dem Unglücksort gehe keine Gefahr für die Bevölkerung aus, teilte BASF mit. Am späten Vormittag war zunächst ein Brand an einer Versorgungsleitung auf dem Gelände ausgebrochen, zu dem die Werksfeuerwehr gerufen wurde. "Als sie eintraf, kam es zu der Explosion", sagte Werksleiter Uwe Liebelt. Die genauen Umstände des Unglücks seien noch unklar. >