1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Zugverkehr wird heute wegen Warnstreiks massiv gestört

Zugverkehr wird heute wegen Warnstreiks massiv gestört

Saarbrücken/Paris. Wegen erster Warnstreiks im Tarifkonflikt bei der Bahn kommen heute erhebliche Behinderungen auf die Fahrgäste zu. Ab dem frühen Morgen werden Bahnhöfe in neun Großstädten bestreikt. Auch Saarländer, die eine Fernreise antreten, müssen daher mit Verspätungen rechnen

Saarbrücken/Paris. Wegen erster Warnstreiks im Tarifkonflikt bei der Bahn kommen heute erhebliche Behinderungen auf die Fahrgäste zu. Ab dem frühen Morgen werden Bahnhöfe in neun Großstädten bestreikt. Auch Saarländer, die eine Fernreise antreten, müssen daher mit Verspätungen rechnen. Im Saarland seien zwar keine Aktionen geplant, sagte Ralf Damde, Vizechef der Gewerkschaft Transnet im Saarland. Im Fernverkehr werde es jedoch "spätestens ab Mannheim und Koblenz" Störungen geben. Die Bahn erwartet dagegen reibungslosen Verkehr im Saarland, in Rheinland-Pfalz und Hessen. Infos für Fahrgäste gibt es unter Tel. (08000) 99 66 33.Auch Reisen ins benachbarte Frankreich sind heute erschwert. Wegen eines Generalstreiks werden Störungen im nationalen und internationalen Flugverkehr sowie bei Zugverbindungen erwartet. jwo/gf