Gegen das Vergessen: Zentralrat: Schüler sollen KZ besuchen

Gegen das Vergessen : Zentralrat: Schüler sollen KZ besuchen

(epd) Der Zentralrat der Juden in Deutschland spricht sich für Pflichtbesuche von Schülern höherer Klassen in KZ-Gedenkstätten aus. „In der Gedenkstätte wird sichtbar, wohin die Diskriminierung und Verfolgung einer Minderheit im Extremfall führen kann“, sagte Zentralratspräsident Josef Schuster dem MDR-Magazin „Exakt“.

Auch für Schüler mit Migrationshintergrund, „deren Vorfahren nichts mit dem Nationalsozialismus zu tun hatten“, halte er die Besuche für sinnvoll, fügte Schuster hinzu. Einzig in Bayern stehe noch „für nahezu alle Schüler“ eine Exkursion in eine KZ-Gedenkstätte im Lehrplan.

Mehr von Saarbrücker Zeitung