Wulff verspricht Afghanistan dauerhafte Hilfe

Wulff verspricht Afghanistan dauerhafte Hilfe

Kabul. Bundespräsident Christian Wulff (Foto: dpa) hat bei einem Überraschungsbesuch in Afghanistan dem Land dauerhafte Hilfe auch nach dem geplanten Abzug der Bundeswehr im Jahr 2014 versprochen. "Deutschland wird Afghanistan nicht im Stich lassen", versprach das Staatsoberhaupt gestern in Kabul bei einem Gespräch mit Präsident Hamid Karsai

Kabul. Bundespräsident Christian Wulff (Foto: dpa) hat bei einem Überraschungsbesuch in Afghanistan dem Land dauerhafte Hilfe auch nach dem geplanten Abzug der Bundeswehr im Jahr 2014 versprochen. "Deutschland wird Afghanistan nicht im Stich lassen", versprach das Staatsoberhaupt gestern in Kabul bei einem Gespräch mit Präsident Hamid Karsai. Es war der erste Staatsbesuch eines Bundespräsidenten in Kabul seit 44 Jahren. Nachmittags besuchte Wulff die Bundeswehrsoldaten in Masar-i-Scharif. Er gedachte dort der 52 deutschen Soldaten, die in Afghanistan ums Leben gekommen sind. red

Mehr von Saarbrücker Zeitung