1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Wirtschaftsweise warnen Brüderle vor Steuersenkungen

Wirtschaftsweise warnen Brüderle vor Steuersenkungen

Berlin. Ungeachtet des starken Wachstums in Deutschland sehen die fünf "Wirtschaftsweisen" in dieser Legislaturperiode keine Spielräume für Steuersenkungen. Es gehe in den nächsten Jahren vorrangig um die Konsolidierung der Haushalte, teilte der Sachverständigenrat der Bundesregierung gestern bei der Vorstellung seines Jahresgutachtens mit

Berlin. Ungeachtet des starken Wachstums in Deutschland sehen die fünf "Wirtschaftsweisen" in dieser Legislaturperiode keine Spielräume für Steuersenkungen. Es gehe in den nächsten Jahren vorrangig um die Konsolidierung der Haushalte, teilte der Sachverständigenrat der Bundesregierung gestern bei der Vorstellung seines Jahresgutachtens mit. Für das laufende Jahr rechnen die Wirtschaftswissenschaftler mit einem Wachstum von 3,7 Prozent und für 2011 von 2,2 Prozent. Wirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP, Foto: dpa) forderte angesichts der guten Konjunktur erneut Steuererleichterungen noch in dieser Wahlperiode. und Meinung dpa