1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Wirtschaftsforscher: Entwicklungshilfe verringert kaum Migration

Migration : Studie relativiert Entwicklungshilfe

Entwicklungshilfe kann Migration aus armen Ländern laut einer Studie des Kieler Instituts für Weltwirtschaft nur eindämmen, wenn die öffentliche Infrastruktur vor Ort verbessert wird.

Eine Steigerung der Einkommen führe eher zu mehr Migration, da sich mehr Menschen die Auswanderung leisten könnten, hieß es gestern in Kiel. Die Autoren warnen die Politik zudem, die Hilfe auf ein Mittel zur Verhinderung von Migration zu reduzieren.