1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

VW-Skandal: Wirbel um VW-Hilfe für Niedersachsens Regierungschef

VW-Skandal : Wirbel um VW-Hilfe für Niedersachsens Regierungschef

Neuer Ärger für Niedersachsens Regierungschef Stephan Weil: Nach dem Verlust seiner rot-grünen Koalitionsmehrheit muss sich der SPD-Politiker gegen weitere Vorwürfe im VW-Dieselskandal verteidigen. Im Oktober 2015 hat Weil eine Regierungserklärung zur VW-Affäre vorab an den Autokonzern gegeben. Die „Bild am Sonntag“ berichtete, VW habe den Text weichgespült und Kritik abgeschwächt.

Neuer Ärger für Niedersachsens Regierungschef Stephan Weil: Nach dem  Verlust seiner rot-grünen Koalitionsmehrheit muss sich der SPD-Politiker gegen weitere Vorwürfe im VW-Dieselskandal verteidigen. Im Oktober 2015 hat Weil eine Regierungserklärung zur VW-Affäre vorab an den Autokonzern gegeben. Die „Bild am Sonntag“ berichtete, VW habe den Text weichgespült und Kritik abgeschwächt.

Heute will Weil mit den Chefs der Landtagsfraktionen über einen Termin für eine vorgezogene Landtagswahl beraten. Diese könnte parallel zu Bundestagswahl stattfinden.