Wie bei Kohl: SWR vertauscht Becks Neujahrsansprache

Wie bei Kohl: SWR vertauscht Becks Neujahrsansprache

Mainz. Der Radiosender SWR1 Rheinland-Pfalz hat die falsche Neujahresansprache von Ministerpräsident Kurt Beck (SPD, Foto: dpa) ausgestrahlt. Um 13.05 sei aus Versehen Becks siebenminütige Ansprache von 2009 gesendet worden, sagte SWR1-Programmchef Harald Weiß. In der Ansprache aus dem Vorjahr ging es unter anderem um die bevorstehenden Europa- und Bundestagswahlen

Mainz. Der Radiosender SWR1 Rheinland-Pfalz hat die falsche Neujahresansprache von Ministerpräsident Kurt Beck (SPD, Foto: dpa) ausgestrahlt. Um 13.05 sei aus Versehen Becks siebenminütige Ansprache von 2009 gesendet worden, sagte SWR1-Programmchef Harald Weiß.

In der Ansprache aus dem Vorjahr ging es unter anderem um die bevorstehenden Europa- und Bundestagswahlen. "Das war eine richtige Panne", sagte Weiß. Becks Sprecher Walter Schumacher sagte: "Das darf es nicht geben." Der SWR sendete eine Stunde später die aktuelle Ansprache des Ministerpräsidenten für das Jahr 2010.

Die Panne vom Neujahrstag erinnert an einen ähnlichen Vorfall im ARD-Fernsehen. Das Erste hatte am 31. Dezember 1986 versehentlich die ein Jahr alte Ansprache des damaligen Bundeskanzlers Helmut Kohl (CDU) ausgestrahlt. Dies hatte erheblichen politischen Wirbel ausgelöst. dpa

Mehr von Saarbrücker Zeitung