Wetterforscher sagen warmen Sommer voraus

Wetterforscher sagen warmen Sommer voraus

Offenbach. Der bevorstehende Sommer könnte für den kühlen und verregneten Mai entschädigen. Darauf deutet zumindest der Jahreszeiten-Trend des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Offenbach hin

Offenbach. Der bevorstehende Sommer könnte für den kühlen und verregneten Mai entschädigen. Darauf deutet zumindest der Jahreszeiten-Trend des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Offenbach hin. Nach dieser Vorhersage für die nächsten vier bis sechs Monate liegt die Wahrscheinlichkeit für einen warmen Sommer bei 60 Prozent, für einen eher kalten oder mittleren Sommer bei jeweils etwa 20 Prozent. Grundlage des Jahreszeiten-Trends ist ein Prognosemodell des Europäischen Zentrums für Mittelfristige Wettervorhersagen (EZMW). Gewissheit versprechen die Wetterforscher aber nicht. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes handelt es sich bei der Langzeitvorhersage lediglich um eine Orientierungshilfe, ob eine Jahreszeit eher wärmer oder kühler ausfällt als im langjährigen Mittel der Jahre 1961 bis 1990. Die neue Woche startet zwar durchwachsen, aber am kommenden Wochenende soll der Sommer schon kommen - mit Temperaturen von bis zu 30 Grad, kündigt der Wetterdienst an. dpa