1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Wetter: Hitzewelle erreicht am Dienstag auch das Saarland

Wetter : Die große Hitzewelle erreicht am Dienstag auch das Saarland

Der Turbo-Sommer dreht nun auch im Saarland richtig auf. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat für Dienstag eine Hitzewarnung der Stufe 1 herausgegeben. Das bedeutet, dass die gefühlte Temperatur mindestens zwei Tage hintereinander bei 32 Grad liegt und vor allem ältere und kranke Menschen auf Schatten und reichliches Trinken achten und die Hitze meiden sollten.

Die Temperaturen steigen nach Angaben eines DWD-Sprechers am Dienstag auf bis zu 33 Grad, am Mittwoch auf bis zu 34 und am Donnerstag auf bis zu 35 Grad. Dabei bleibt es meist trocken, nur in bergigen Regionen kann es vereinzelt zu Schauern und Gewittern kommen. Ähnlich ist das Wetter auch im übrigen Deutschland. Hitzefreie Ausnahmen bleiben lediglich die Küsten, Südostbayern und das höhere Bergland. Ob der Sommer 2018 den bisherigen Rekordsommer 2003 übertrumpft, ist noch offen. Denn bisher gab es im Unterschied zu 2003 noch kaum „Tropennächte“, in denen die Temperatur nicht unter 20 Grad sank.