Westen warnt Russland vor einer Annexion der Krim-Halbinsel

Westen warnt Russland vor einer Annexion der Krim-Halbinsel

Die westlichen Staaten haben Russland eindringlich vor einer „Annektierung“ der ukrainischen Teilrepublik Krim gewarnt. Eine Änderung des Status der Halbinsel würde „gegen ukrainisches Recht und das Völkerrecht verstoßen“, erklärten gestern die G-7-Staaten sowie EU-Ratspräsident Herman Van Rompuy und EU-Kommissionschef José Manuel Barroso.



Derweil kündigten Bundeskanzlerin Angela Merkel und Polens Ministerpräsident Donald Tusk an, dass Teil eins des Assoziierungsabkommens der EU mit Kiew bereits Ende nächster Woche unterzeichnet werde. Dazu trifft sich Ende kommender Woche in Brüssel der Europäische Rat. Merkel drohte Kremlchef Wladimir Putin hart wie nie mit dauerhaften Konsequenzen. "Wenn es zu keiner Kontaktgruppe kommt, wenn die Gespräche nicht erfolgreich sind, dann sind Sanktionen unabdingbar", sagte Merkel. > , , Meinung

Mehr von Saarbrücker Zeitung