127 Fälle: Weniger Attacken auf Asylunterkünfte

127 Fälle : Weniger Attacken auf Asylunterkünfte

() Die Zahl der Angriffe auf Asylunterkünfte ist in diesem Jahr bislang deutlich rückläufig. Nach Angaben des Bundeskriminalamts wurden bis Mitte Juni 127 Vorfälle registriert. Auf dem Höhepunkt der Flüchtlingskrise wurden 2016 im gesamten Jahr 995 Straftaten gegen Asylunterkünfte verzeichnet, 2015 waren es 1031.

Mehr von Saarbrücker Zeitung