Saarbrücken: Weitere Anklagen im Skandal um Saar-Sportverband

Saarbrücken : Weitere Anklagen im Skandal um Saar-Sportverband

Die Staatsanwaltschaft soll in der Finanzaffäre um den Landessportverband (LSVS) neue Anklagen erhoben haben. Das berichtete gestern der SR. Demnach werden mit Klaus Meiser, Franz Josef Schumann und Karin Nonnweiler drei frühere Präsidiumsmitglieder der Untreue beschuldigt.

Gegen weitere Funktionäre wird ermittelt. Es geht um die Höhergruppierung einer Mitarbeiterin.