Weiter Zoff bei den Saar-Linken

Saarbrücken. Am Samstag soll bei den Saar-Linken über den Ausschluss eines Kritikers der Parteispitze verhandelt werden. Dieser hatte am Sonntag vor der Bundesschiedskommission erwirkt, dass diverse Änderungen der Landessatzung aufgehoben wurden. Darin ging es um die Frage, inwieweit Mitglieder Parteiinterna in die Medien bringen dürfen

Saarbrücken. Am Samstag soll bei den Saar-Linken über den Ausschluss eines Kritikers der Parteispitze verhandelt werden. Dieser hatte am Sonntag vor der Bundesschiedskommission erwirkt, dass diverse Änderungen der Landessatzung aufgehoben wurden. Darin ging es um die Frage, inwieweit Mitglieder Parteiinterna in die Medien bringen dürfen. nof