Afrika: Wahl in Kenia muss wiederholt werden

Afrika : Wahl in Kenia muss wiederholt werden

Kenias umstrittene Präsidentenwahl muss innerhalb der kommenden 60 Tage wiederholt werden. Das Oberste Gericht des ostafrikanischen Landes hat die Wahl vom 8. August am Freitag als verfassungswidrig annulliert.

Oppositionsführer Raila Odinga hatte seine Niederlage gegen Amtsinhaber Uhuru Kenyatta angefochten. Die Wahl hatte Unruhen ausgelöst.

Mehr von Saarbrücker Zeitung