Vorgehen gegen Syrien spaltet Europa

Vorgehen gegen Syrien spaltet Europa

Die EU-Außenminister haben gestern ihren Streit über mögliche Waffenlieferungen an die Rebellen in Syrien bis spät in die Nacht nicht beilegen können. Das sagte der österreichische Außenminister Michael Spindelegger.

Als Folge drohen die EU-Sanktionen gegen Syrien am Freitag auszulaufen. > , A 5: Bericht und Meinung