1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Viele Tote bei Gefechten mit PKK in der Türkei

Viele Tote bei Gefechten mit PKK in der Türkei

Nach Gefechten im Süden und Osten der Türkei mit wohl 20 toten Soldaten hat die Luftwaffe dort die verbotene kurdische Arbeiterpartei PKK angegriffen. Mehrere PKK-Kämpfer seien dabei in der Nacht zu Sonntag getötet worden, meldete die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu. Darunter sei ein regionaler Anführer der Kurden. Insgesamt habe die Luftwaffe zehn Ziele in der osttürkischen Provinz Van und in der südosttürkischen Provinz Hakkari bombardiert.

Seit im Sommer vergangenen Jahres eine beiderseitige Waffenruhe zusammenbrach, gibt es im Südosten der Türkei regelmäßig Angriffe der PKK . Anadolu zufolge wurden seit Juli 2015 mehr als 600 Mitglieder der türkischen Sicherheitskräfte getötet.