1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Viele Arbeitnehmer zahlen ab Januar mehr Sozialbeiträge

Viele Arbeitnehmer zahlen ab Januar mehr Sozialbeiträge

Berlin. Das scheidende Bundeskabinett hat die Grenzwerte zur Sozialversicherungspflicht erhöht. Damit müssen all jene ab 2010 mehr Sozialbeiträge zahlen, deren Brutto-Einkommen an oder über dieser Bemessungsgrenze liegt. In der Renten- und Arbeitslosenversicherung steigt der Wert um je 100 Euro auf monatlich 5500 Euro im Westen und 4650 Euro im Osten

Berlin. Das scheidende Bundeskabinett hat die Grenzwerte zur Sozialversicherungspflicht erhöht. Damit müssen all jene ab 2010 mehr Sozialbeiträge zahlen, deren Brutto-Einkommen an oder über dieser Bemessungsgrenze liegt. In der Renten- und Arbeitslosenversicherung steigt der Wert um je 100 Euro auf monatlich 5500 Euro im Westen und 4650 Euro im Osten. Für die gesetzlichen Kranken- und Pflegekassen wird die Grenze einheitlich um 75 Euro auf 3750 Euro angehoben. Der Bundesrat muss noch zustimmen. dpa/ddp