Verkehrsminister für Verschiebung des Bahn-Börsengangs

Verkehrsminister für Verschiebung des Bahn-Börsengangs

Dessau. Angesichts der weltweiten Finanzkrise haben sich mehrere Länder-Verkehrsminister für eine Verschiebung des Börsengangs der Bahn ausgesprochen. Vor der Verkehrsministerkonferenz von Bund und Ländern in Dessau bezweifelten die Ressortchefs von Brandenburg, Sachsen-Anhalt und Hessen, dass mit einem Börsengang im Oktober die bestmöglichen Einnahmen erzielt werden können

Dessau. Angesichts der weltweiten Finanzkrise haben sich mehrere Länder-Verkehrsminister für eine Verschiebung des Börsengangs der Bahn ausgesprochen. Vor der Verkehrsministerkonferenz von Bund und Ländern in Dessau bezweifelten die Ressortchefs von Brandenburg, Sachsen-Anhalt und Hessen, dass mit einem Börsengang im Oktober die bestmöglichen Einnahmen erzielt werden können. dpa

Mehr von Saarbrücker Zeitung