Verdi und Beamtenbund drohen mit Warnstreiks im Saarland

Verdi und Beamtenbund drohen mit Warnstreiks im Saarland

Saabrücken. Eine harte Tarifrunde für die Beschäftigten der Länder sehen die Gewerkschaft Verdi und der Beamtenbund DBB im Saarland auf sich zukommen. Gestern sagte Verdi-Landesleiter Alfred Staudt (Foto: SZ) unserer Zeitung: "Es wird wohl eine schwierige Tarifrunde, die wir aber in aller Entschlossenheit angehen werden

Saabrücken. Eine harte Tarifrunde für die Beschäftigten der Länder sehen die Gewerkschaft Verdi und der Beamtenbund DBB im Saarland auf sich zukommen. Gestern sagte Verdi-Landesleiter Alfred Staudt (Foto: SZ) unserer Zeitung: "Es wird wohl eine schwierige Tarifrunde, die wir aber in aller Entschlossenheit angehen werden." Staudt wie auch der DBB-Landesvorsitzende betonten die Kampfbereitschaft ihrer Mitglieder. Es könnte bereits nach der ersten Verhandlungsrunde, die am 19. Januar in Berlin stattfindet, zu Demonstrationen oder Warnstreiks kommen. Die Forderung für die Lohnrunde beträgt acht Prozent. und Meinung gf

Mehr von Saarbrücker Zeitung