1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Verdi sieht Kraftwerksstandort Ensdorf in Gefahr

Verdi sieht Kraftwerksstandort Ensdorf in Gefahr

Ensdorf. Die Gewerkschaft Verdi befürchtet das Aus für den RWE-Block im Kraftwerkspark Ensdorf. Grund: Eine große Revision, die seit April geplant war, ist verschoben worden. Derzeit werde geprüft, ob es Sinn mache, das Kraftwerk in Reserve zu stellen, bestätigte Kraftwerksdirektor Hans-Hermann Michaelis unserer Zeitung

Ensdorf. Die Gewerkschaft Verdi befürchtet das Aus für den RWE-Block im Kraftwerkspark Ensdorf. Grund: Eine große Revision, die seit April geplant war, ist verschoben worden. Derzeit werde geprüft, ob es Sinn mache, das Kraftwerk in Reserve zu stellen, bestätigte Kraftwerksdirektor Hans-Hermann Michaelis unserer Zeitung. Verdi befürchtet, dass am Standort Ensdorf 120 und im Umfeld weitere 380 Arbeitsplätze in Gefahr sind. Die Gewerkschaft will die Schließung "nicht hinnehmen". und Meinung low