Verdacht auf sexuelle Übergriffe: Papst-Botschafter in Paris droht Immunitätsverlust

Skandal in Paris : Übergriffe: Papst-Botschafter droht Immunitätsverlust

Nach Belästigungsvorwürfen hat die französische Staatsanwaltschaft die Aufhebung der Immunität des Papst-Botschafters in Paris, Luigi Ventura, beantragt.

Die Behörde hatte bereits im Januar Ermittlungen wegen des Verdachts sexueller Übergriffe eingeleitet. Gegen ihn wurden vier Anzeigen erstattet. Mindestens drei der Kläger werfen dem 74-Jährigen vor, sie unsittlich am Hintern berührt zu haben.

Mehr von Saarbrücker Zeitung