1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Verdacht auf Dioxin- Fleisch im Saarland

Verdacht auf Dioxin- Fleisch im Saarland

Saarbrücken/Potsdam. Der Skandal um dioxinverseuchtes Schweinefleisch aus Irland hat offenbar auch das Saarland erreicht. Nach Angaben des brandenburgischen Agrarministers Dietmar Woidke (SPD) gegenüber dem Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB) wurden von 45 Tonnen des mutmaßlichen Dioxin-Fleisches, das in brandenburgischen Betrieben gesucht wurde, 20 Tonnen ins Saarland geliefert

Saarbrücken/Potsdam. Der Skandal um dioxinverseuchtes Schweinefleisch aus Irland hat offenbar auch das Saarland erreicht. Nach Angaben des brandenburgischen Agrarministers Dietmar Woidke (SPD) gegenüber dem Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB) wurden von 45 Tonnen des mutmaßlichen Dioxin-Fleisches, das in brandenburgischen Betrieben gesucht wurde, 20 Tonnen ins Saarland geliefert. red