Venezuela: Deutschland will Druck auf Maduro erhöhen

Venezuela : Deutschland will Druck auf Maduro erhöhen

Die Bundesregierung übt Kritik an der Regierung in Venezuela. Es müsse möglich sein, dass Hilfsgüter für die Menschen in das Land kämen, sagte eine Sprecherin des Auswärtigen Amtes gestern. Der Druck auf den sozialistischen Staatschef Nicolas Maduro solle erhöht werden.

Dieser müsse den Weg zu friedlichen Präsidentschaftswahlen freimachen. Das katholische Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat rief Deutschland auf, als Mitglied des UN-Sicherheitsrates eine Initiative zur friedlichen Lösung des Konflikts zu starten.

Mehr von Saarbrücker Zeitung