US-Präsident Barack Obama kommt im Juni nach Berlin

US-Präsident Barack Obama kommt im Juni nach Berlin

Fast auf den Tag genau 50 Jahre nach dem legendären Auftritt von John F. Kennedy („Ich bin ein Berliner“) kommt nun auch Barack Obama zum ersten Mal als US-Präsident nach Berlin.

Auf dem Programm des Arbeitsbesuchs stehen am 18. und 19. Juni unter anderem Treffen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundespräsident Joachim Gauck. Über Einzelheiten des Programms gab es gestern zunächst noch keine Auskunft. Das Weiße Haus erklärte, es werde um Sicherheitsfragen und die Lage der Weltwirtschaft gehen. Offen ist, ob Obama auch SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück treffen wird. > , Meinung

Mehr von Saarbrücker Zeitung