1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

US-Informant Snowden verlässt Moskauer Flughafen

US-Informant Snowden verlässt Moskauer Flughafen

Nach mehr als fünf Wochen bangen Wartens konnte der Informant Edward Snowden den Moskauer Flughafen gestern verlassen. Russland bewilligte dem 30-Jährigen, der von den USA wegen seiner Enthüllungen über weltweite Datenspionage gesucht wird, für ein Jahr Asyl.

Laut seinem Anwalt will Snowden vorerst in Russland bleiben. Wo er sich nun befindet, blieb unklar. > e, Meinung; A 4: Analyse