1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

USA: US-Einreiseverbot bereits angefochten

USA : US-Einreiseverbot bereits angefochten

() Seit dem frühen Freitagmorgen gilt der durch das höchste US-Gericht abgeschwächte Einreisestopp für Menschen aus sechs mehrheitlich muslimischen Ländern. Betroffen sind Muslime aus Iran, Sudan, Syrien, Jemen, Libyen und Somalia, die keine familiären Verbindungen in die USA nachweisen können.

Der Bundesstaat Hawaii hat unmittelbar nach Inkrafttreten des Präsidentendekrets erneut einen juristischen Versuch unternommen, gegen das Dekret vorzugehen.