1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Trump holt weiteren General in seine Regierungstruppe

Trump holt weiteren General in seine Regierungstruppe

Der designierte US-Präsident Donald Trump holt einen weiteren General in sein Regierungsteam. Wie er gestern mitteilte, nominierte er den Vier-Sterne-General im Ruhestand, John Kelly, für den Posten des Heimatschutzministers. Der 66-jährige Kelly ist bereits der dritte pensionierte General, den der künftige Präsident nominiert. James Mattis ist bereits für den Posten des Verteidigungsministers und Michael Flynn für den des Nationalen Sicherheitsberaters bestimmt. Trump erklärte, Kelly sei wegen seines jahrzehntelangen Militärdiensts und seines "starken Engagements" im Anti-Terrorkampf die ideale Wahl für den Posten. Kelly falle die "dringende Aufgabe" zu, "die illegale Einwanderung zu stoppen und unsere Grenzen zu sichern", sagte Trump zu der Personalie.