Top-Politiker sollen künftig vor Jobwechsel ein Jahr pausieren

Berlin · Wenn ein Minister in die Wirtschaft wechseln möchte, soll er nach dem Willen von Schwarz-Rot künftig ein Jahr warten müssen. Union und SPD planen nach eigenen Angaben eine zwölfmonatige Karenzzeit für Regierungsmitglieder , in besonderen Fällen sollen 18 Monate gelten.

Die Regierung soll in jedem Einzelfall entscheiden, ob eine Interessenkollision vorliegt, teilte die CDU-Fraktion gestern mit. >