1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Todesfahrer in Saarbrücken war „deutlich alkoholisiert“

Todesfahrer in Saarbrücken war „deutlich alkoholisiert“

Bei dem dramatischen Unfall, bei dem am Samstag in Saarbrücken ein Fahrradfahrer zu Tode kam, war Alkohol im Spiel. Der 25-jährige Fahrer des Lkw, der den 28-jährigen Radfahrer im Bereich der Mainzer Straße erfasste und über 100 Meter mitschleifte war "deutlich alkoholisiert", wie die Polizei gestern mitteilte.

Er sitzt in Untersuchungshaft. >