1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Elektroautos: Tesla offen für Ansiedlung im Saarland

Elektroautos : Tesla offen für Ansiedlung im Saarland

Das Saarland macht sich Hoffnung auf eine Ansiedlung des US-Elektroauto-Herstellers Tesla. Das Unternehmen habe sich auf ein Schreiben der Landesregierung hin interessiert und gesprächsbereit gezeigt, teilte die Staatskanzlei mit.

Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger (SPD) strebt im Herbst ein Treffen mit Tesla-Chef Elon Musk an. Der Milliardär hatte Deutschland als bevorzugten Standort für eine Batterie- und Autofabrik in Europa bezeichnet und dabei speziell die Grenzregion zu Frankreich genannt. Neben dem Saarland bewerben sich auch Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen sowie die Niederlande um die geplante Tesla-Fabrik.