Frankfurt: Tausende protestieren gegen Paragraf 219 a

Frankfurt : Tausende protestieren gegen Paragraf 219 a

Bundesweit sind am Samstag Tausende Menschen für eine ersatzlose Streichung des Strafrechtsparagrafen 219a auf die Straße gegangen. Die Veranstalter vom „Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung“ zählten bis zu 6000 Teilnehmer in mehr als 30 Städten.

„219a muss endlich abgeschafft werden, das sieht auch die Mehrheit in der Politik so, aber sie handelt nicht danach“, sagte die Ärztin Kristina Hänel auf einer Kundgebung in Gießen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung