Tanken und Einkaufen sind so günstig wie zuletzt 2009

Wiesbaden/Saarbrücken · Die Verbraucherpreise in Deutschland sind erstmals seit gut fünf Jahren gesunken: Die Inflationsrate war im Januar 0,3 Prozent niedriger als ein Jahr zuvor, teilte das Statistische Bundesamt in einer ersten Schätzung mit.

Der Grund dafür seien insbesondere gesunkene Preise für Energie und Lebensmittel. Der Ölpreis ging in den vergangenen Monaten stark zurück. Nahrungsmittel kosteten im Januar 1,3 Prozent weniger als Anfang 2014. Zuletzt hatte es im September 2009 eine negative Inflationsrate gegeben. Im Saarland fiel der Preisrückgang mit 0,5 Prozent im Januar noch stärker aus als im Bund.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort