1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Sturmtief "Xynthia" richtet im Saarland Millionenschaden an

Sturmtief "Xynthia" richtet im Saarland Millionenschaden an

Saarbrücken. Das Sturmtief "Xynthia", das am Sonntag mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 133 Stundenkilometern übers Saarland fegte, hat nach ersten Schätzungen von Versicherern vermutlich Schäden in Höhe von mehreren Millionen Euro verursacht. Auch im saarländischen Wald richtete der Orkan schwere Verwüstungen an

Saarbrücken. Das Sturmtief "Xynthia", das am Sonntag mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 133 Stundenkilometern übers Saarland fegte, hat nach ersten Schätzungen von Versicherern vermutlich Schäden in Höhe von mehreren Millionen Euro verursacht. Auch im saarländischen Wald richtete der Orkan schwere Verwüstungen an. Der Saarforst-Landesbetrieb geht davon aus, dass rund 100 000 Bäume entwurzelt wurden. Im besonders stark betroffenen Frankreich stieg die Zahl der Toten nach dem Unwetter auf 51. > Seiten B 1 und D 6: Berichte red