1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Studie: Jeder Zweite arbeitet auch im Urlaub

Studie: Jeder Zweite arbeitet auch im Urlaub

Berlin. Die Koffer sind gepackt, der Urlaub kann losgehen. Oder doch nicht? Für viele ist Freizeit tatsächlich mittlerweile auch Arbeitszeit. Jeder Zweite in Deutschland (52,3 Prozent) hat schon mal im Urlaub gearbeitet, wie eine Studie des Meinungsforschungsinstituts YouGov ergab

Berlin. Die Koffer sind gepackt, der Urlaub kann losgehen. Oder doch nicht? Für viele ist Freizeit tatsächlich mittlerweile auch Arbeitszeit. Jeder Zweite in Deutschland (52,3 Prozent) hat schon mal im Urlaub gearbeitet, wie eine Studie des Meinungsforschungsinstituts YouGov ergab. Besonders "pflichtbewusst" sind demnach Männer: 57 Prozent haben sich schon mal dem Job gewidmet, wenn eigentlich Abschalten angesagt war. Bei den Frauen waren es 48 Prozent.Fast jeder Vierte der Befragten (23 Prozent) räumte ein, "häufig" in der Freizeit zu arbeiten. Fast die Hälfte (46 Prozent) gab an: "hin und wieder". Arbeitsmediziner beobachten das mit Sorge. Ständiger Handy-Stress könne auch zu Gesundheitsschäden führen, sagen sie. Regenerationsphasen seien sehr wichtig für die Gesundheit, ergänzt Tim Hagemann von der Fachhochschule der Diakonie in Bielefeld. Juristen verweisen darauf, dass kein Beschäftigter in der Freizeit arbeiten muss. "Während des Urlaubs ist der Arbeitnehmer dazu nicht verpflichtet", sagt Arbeitsrechtler Michael Eckert. dpa