Studie: Einkommen der Deutschen sind 2009 gesunken

Studie: Einkommen der Deutschen sind 2009 gesunken

Düsseldorf. Wegen der Wirtschaftskrise haben viele Beschäftigte voriges Jahr unterm Strich weniger verdient als 2008. Das ermittelte die gewerkschaftsnahe Hans-Böckler-Stiftung. Von der durchschnittlichen Tarif-Erhöhung um 2,6 Prozent blieben nach Abzug der Inflation zwar 2,2 Prozent real übrig

Düsseldorf. Wegen der Wirtschaftskrise haben viele Beschäftigte voriges Jahr unterm Strich weniger verdient als 2008. Das ermittelte die gewerkschaftsnahe Hans-Böckler-Stiftung. Von der durchschnittlichen Tarif-Erhöhung um 2,6 Prozent blieben nach Abzug der Inflation zwar 2,2 Prozent real übrig. Vor allem durch Kurzarbeit oder gekürzte Zulagen sanken die Bruttolöhne jedoch im Schnitt um real 0,8 Prozent. dpa

Mehr von Saarbrücker Zeitung