1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Streik der Lokführer behindert im Saarland Berufsverkehr

Streik der Lokführer behindert im Saarland Berufsverkehr

Berlin. Mit ihrem ersten Warnstreik haben die Lokführer gestern Morgen den Berufsverkehr erheblich eingeschränkt. Bei der Deutschen Bahn und einigen privaten Wettbewerbern stand ein großer Teil der Züge still. Im Saarland fielen laut Lokführer-Gewerkschaft GDL mehrere Nahverkehrszüge aus. Die GDL drohte mit weiteren Streiks

Berlin. Mit ihrem ersten Warnstreik haben die Lokführer gestern Morgen den Berufsverkehr erheblich eingeschränkt. Bei der Deutschen Bahn und einigen privaten Wettbewerbern stand ein großer Teil der Züge still. Im Saarland fielen laut Lokführer-Gewerkschaft GDL mehrere Nahverkehrszüge aus. Die GDL drohte mit weiteren Streiks. , Meinung afp/red