Sterbehilfe als Geschäft soll verboten werden

Sterbehilfe als Geschäft soll verboten werden

Berlin. Sterbehilfe als Geschäft soll ausdrücklich verboten werden. Ein umstrittener Gesetzentwurf erhielt gestern grünes Licht vom Bundeskabinett. Gewerbsmäßigen Sterbehelfern drohen bis zu drei Jahre Freiheitsstrafe. Wer einen Patienten zum Sterbehelfer begleitet, wird jedoch nicht bestraft

Berlin. Sterbehilfe als Geschäft soll ausdrücklich verboten werden. Ein umstrittener Gesetzentwurf erhielt gestern grünes Licht vom Bundeskabinett. Gewerbsmäßigen Sterbehelfern drohen bis zu drei Jahre Freiheitsstrafe. Wer einen Patienten zum Sterbehelfer begleitet, wird jedoch nicht bestraft. dpa

Mehr von Saarbrücker Zeitung